Kaminholzunterstand mit Rückwand oder ohne

In einem Kaminholzunterstand lagern Sie Ihr Brennholz, bis es die richtige Restfeuchtigkeit zum Verfeuern erreicht hat. Brennholzunterstände sorgen für eine aufgeräumte Optik im Garten und ermöglichen eine gute Durchlüftung für das Holz, sodass es optimale Bedingungen zum Trocknen hat.

Auf dieser Seite finden Sie schöne Kaminholzunterstände mit Rückwand und ohne aus Metall und Holz in unterschiedlichen Designs.

Kaminholzunterstände aus Holz

Gartenpirat Kaminholzregal XXL mit Rückwand für 3,8 m³ aus Holz grau für Brennholz
Preis: € 590,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gartenpirat Kaminholzregal XXL für bis zu 4,1 m³ Brennholz aus Holz grau für außen
Preis: € 449,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Promadino Kaminholzregal Speyer mit Wetterschutz
Preis: € 208,39 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaminholzregal mit Rückwand für ca. 2 m³ Holz in grau von Gartenpirat®
Preis nicht verfügbar *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Promadino Kaminholzregal Speyer honigbraun
Preis: € 188,99 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaminholzregal mit Rückwand für 1,8 m³ Holz grau von Gartenpirat®
Preis: € 249,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Promadino Kaminholzregal Speyer honigbraun mit Erweiterung
Preis: € 362,62 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Siena Garden Kaminholzständer, Holzunterstand, Holzregal, Kiefer, 671032
Preis nicht verfügbar *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vidaXL Kiefer KDI Brennholzregal 300x44x176 cm Holzunterstand Kaminholzregal
Preis: € 184,38 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. September 2022 um 12:41 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kaminholzunterstände aus Metall

vidaXL Kaminholzregal Stahl 330x84x152cm Kaminholzunterstand Brennholzregal
Preis: € 178,51 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Outsunny Kaminholzregal Kaminholzunterstand Brennholzregal Holzlager 1,13 ㎡ Stahl Grau 89x163cm
Preis nicht verfügbar *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaminholzregal Metall feuerverzinkt pulverbeschichtet
Preis: € 439,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vidaXL Brennholzlager Stahl Grau Kaminholzunterstand Kaminholzregal Holzlager
Preis: € 166,99 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Metalltechnik Dermbach GmbH Kaminholzregal Metall aus Cortenstahl Edelrost
Preis: € 319,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Metalltechnik Dermbach GmbH Kaminholzregal Metall aus Cortenstahl Edelrost
Preis: € 339,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaminholzregal Metall feuerverzinkt pulverbeschichtet
Preis: € 439,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. September 2022 um 12:44 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kaminholzunterstände mit Rückwand

Kaminholzregal mit Rückwand für 1,8 m³ Holz grau von Gartenpirat®
Preis: € 249,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaminholzregal mit Rückwand für ca. 2 m³ Holz in grau von Gartenpirat®
Preis nicht verfügbar *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaminholzregal XXL mit Rückwand für 3,8 m³ aus Holz grau für Brennholz
Preis: € 590,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. September 2022 um 12:44 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.
[/atkp_product]

Kaminholzunterstände mit Schrank

Brennholzregal mit Geräteschrank außen von Gartenpirat®
Brennholzregal mit Geräteschrank außen von Gartenpirat®*
von Gartenpirat
  • Geräteschrank mit Holzlager von Gartenpirat von Gartenpirat
  • Geräteschrank mit Holzlager von Gartenpirat von Gartenpirat
  • Maße gesamt mit Dachüberstand: LxTxH ca. 280 x 100 x 200 cm
  • Schrank für Gartengeräte ca. 95 x 100 cm
  • Holzlager mit Platz für bis zu 2,8 m² Brennholz
  • Bausatz mit vorgefertigten Teilen, Holz kesseldruckimprägniert
 Preis: € 609,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. September 2022 um 12:44 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.
Duramax Metallgerätehaus Kaminholzregal mit Aufbewahrungsschrank anthrazit
Duramax Metallgerätehaus Kaminholzregal mit Aufbewahrungsschrank anthrazit*
von Duramax
  • Langlebiger, feuerverzinkter Stahl mit vorgestrichenen Rahmen-, Wand- und Dachpaneelen.
  • Geeignet für alle Wetterbedingungen und wartungsfrei.
  • Halten Sie Ihr Brennholz trocken, sicher und organisiert.
  • Rostet und verbeult nicht.
Unverb. Preisempf.: € 332,99 Prime  Preis: € 313,00 *Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. September 2022 um 12:44 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.
Promadino Kaminholzkombination Pforzheim mit Einzelschrank
Promadino Kaminholzkombination Pforzheim mit Einzelschrank*
von Promadino
  • Packungseinheit (Stück): 1
  • Farbe: braun
  • Gewicht (kg): 120,25
  • Holzverarbeitung: tauchimprägniert
  • Material: Massivholz Kiefer
 Preis: € 546,92 *Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. September 2022 um 12:44 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Brennholzunterstand als Holzlager

Wer sein Brennholz selber schlägt, sägt und spaltet, kennt das Problem: Frisch geschlagenes Holz ist noch zu feucht, um es sofort zu verbrennen. Es muss erst trocknen, bis es die optimale Restfeuchtigkeit zum Verfeuern erreicht. Außerdem kann man ohnehin nicht den ganzen Brennholzvorrat im Kaminholzwagen neben dem Ofen im Wohnzimmer lagern. Erst recht nicht, wenn man den Kamin nicht nur hin und wieder für ein paar schöne Stunden anschmeißt, sondern regelmäßig damit heizt.

Brennholz im Keller zu trocknen geht meist schief, weil es dort zu feucht ist. Im warmen Heizungskeller hingegen ist der Platz begrenzt und es herrscht zu wenig Luftzirkulation.

Ein Kaminholzunterstand im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon muss her. In dem Unterstand kann das Holz winddurchflutet und trocken an der frischen Luft langsam trocknen. Am besten an der Südseite des Hauses, damit die Sonneneinstrahlung am Nachmittag die Trocknung beschleunigt. Was Sie bei der Lagerung Ihres Brennholzes beachten müssen und wie lange es lagern sollte, erfahren Sie in unserem Ratgeber Brennholz lagern – und zwar richtig!

Auch wenn Sie nicht selbst Hand an die Wippsäge und an die Spaltaxt legen, sondern bereits getrocknetes Holz kaufen, müssen Sie dieses irgendwo lagern. Sie sollten schließlich immer nur so viel Holz ins Haus holen, wie Sie in den nächsten Tagen verfeuern. Sonst holen Sie sich Ungeziefer ins Haus und das Brennholz wird im warmen Wohnzimmer zu trocken und verliert an Brennwert.

Es bietet sich an, den neuen Kaminholzunterstand in der Nähe oder direkt am Haus aufzustellen. Schließlich wollen Sie keine kalten Füße bekommen, wenn Sie an einem verschneiten Winterabend doch einmal Holz von draußen nachholen müssen.

Kaminholzunterstände sind mit und ohne Rückwand erhältlich. Modelle ohne Rückwand werden mit dem Rücken direkt an eine Haus- oder Garagenwand gestellt. Einen Kaminholzunterstand mit Rückwand und Dach können Sie freistehend aufstellen. Ein solches Modell eignet sich wunderbar zur Gartengestaltung. Nutzen Sie Ihren Brennholzstapel als Sichtschutz und verstecken Sie dahinter Ihren Komposthaufen und Ihre Regentonnen oder machen Sie aus dem Unterstand einen Windschutz für Ihre Terrasse.

Noch multifunktionaler ist ein Kaminholzunterstand mit Schrank. In dem kleinen Geräteschuppen finden Gartenwerkzeuge, Blumentöpfe und das Spielzeug Ihrer Kinder Platz.

Beim Material Ihres Brennholzunterstandes haben Sie die Wahl zwischen Holz, Kunststoff und Metall. Ob klassisch oder modern, edel oder rustikal: Für jeden Garten finden Sie das passende Modell.

Worauf Sie beim Kauf eines Kaminholzunterstands achten sollten

Größe und Volumen

Die passende Größe eines Kaminholzunterstands hängt von Ihrem Holzvorrat und von der Länge der Scheite ab.

Je größer der Unterstand, desto mehr Holz passt logischerweise hinein. Das Fassungsvermögen eines Holzunterstands wird üblicherweise in Kubikmeter angegeben. Es sollte zu Ihrem Holzbedarf passen.

Heizen Sie ausschließlich mit Holz? Kochen Sie vielleicht sogar damit? Dann verbrennen Sie wahrscheinlich relativ viel Holz und benötigen einen entsprechend großen Unterstand. Genießen Sie hingegen einfach gerne hin und wieder einen gemütlichen Abend vor dem Kamin und drehen sonst einfach die Heizung auf, reicht ein kleineres Brennholzlager völlig aus, um über den Winter zu kommen.

Wer in dem Unterstand frisch geschlagenes Holz trocknen möchte, bedient sich am besten einer alten Faustregel. Demnach ist ein Kaminholzunterstand in der Größe von mindestens einem Zweijahresvorrat Holz empfehlenswert. Auf Nummer Sicher gehen Sie, indem Sie einen Kaminholzunterstand kaufen, in den die dreifache Menge Ihres Jahresbedarfs an Brennholz passt.

Breite und Höhe des Unterstands bestimmen, wie viel Holz Sie darin unterbringen können. Von niedrigen Unterständen mit ca. 40 cm Breite und 80 cm Höhe bis hin zu 280 cm breiten und 220 cm hohen XXL-Modellen sind diverse Formate möglich.

Die Tiefe wird entscheidend, wenn Sie statt ofenfertig zugesägten Scheiten Langholz lagern möchten. 35 bis 40 cm tiefe Modelle eignen sich nicht zur Lagerung längerer Scheite. In einem 70 cm tiefen Brennholzunterstand können Sie sowohl Langholz lagern, als auch zwei Reihen ofenfertige Scheite hintereinander.

Wenn Sie sich für ein Modell ohne Rückwand entscheiden und dieses vor einer Hauswand aufstellen möchten, bedenken Sie bitte, dass zwischen Hauswand und Unterstand mindestens 10 cm Abstand sein sollten, damit das Holz auch von hinten belüftet wird. Auch sollte die unterste Schicht Holz keinen Kontakt zu Rasen haben und nicht im Wasser stehen.

Erweiterbarkeit

Nicht immer reicht ein Kaminholz-Lager aus, um die Brennholzvorräte der nächsten drei Jahre zu fassen. Einige Modelle lassen sich an den Seiten miteinander verschrauben, sodass Sie mehrere Unterstände nebeneinander aufstellen können. So erzeugen Sie ein harmonisches Gesamtbild.

Wenn Sie möchten, können Sie manche Kaminholzunterstände auch Rücken an Rücken miteinander verschrauben. So wird aus dem einzelnen rechteckigen Unterstand für die Hauswand ein freistehender, quadratischer Kaminholzunterstand.

Material

Beim Material haben Sie die Wahl zwischen Aluminium, Holz und Stahl.

Aluminium ist stabil und sehr korrosionsbeständig. Der Edelstahl ist zudem sehr leicht.

Bei Modellen aus Holz kommt es auf die Sorte und die Oberflächenbehandlung an. Ein Kaminholzunterstand aus Douglasie muss in der Regel nicht speziell behandelt werden, da die Holzart sehr witterungsbeständig ist. Es bietet sich jedoch an, auch Douglasienholz mit einem Ölanstrich gegen Vergrauen zu schützen. Wer einen pflegeleichten Unterstand aus Holz sucht, greift zu einem kesseldruckimprägnierten Modell. Bei kesseldruckimprägniertem Holz ist kein Folgeanstrich und keine Nachpflege notwendig.

Holzunterstände aus Metall werden in der Regel vom Hersteller mit einer Lackierung und Verzinkung versehen. Sie sind dadurch sehr witterungsbeständig und pflegeleicht. Wie Unterstände aus Aluminium wirken Modelle aus Stahl sehr modern.

Eine Besonderheit ist der sogenannte Cortenstahl. Der wetterfeste Baustahl bildet mit der Zeit eine Edelrostoberfläche aus, die sehr attraktiv wirkt.

Farbe

Unterstände aus Holz kommen meist in den Naturtönen der jeweiligen Holzsorte daher. Die können Ihren Kaminholzunterstand aus Holz aber natürlich auch in einer anderen Farbe steichen.

Modelle aus Aluminium und Stahl sind meist silberfarben, grau oder anthrazit.

Rückwand

Kaminholzunterstände mit Rückwand können genau wie Modelle ohne Rückwand an einer Hauswand, Garagenwand oder einem Schuppen aufgestellt werden.

Durch die Rückwand haben Sie allerdings auch die Möglichkeit, den Unterstand freistehend aufzustellen und ihn als Windschutz zu nutzen oder damit verschiedene Bereiche Ihres Gartens oder Vorplatzes voneinander abzutrennen.

Dach

Im Gegensatz zu einfachen Holzstapelhilfen, die unter anderem unter einem vorhandenen Vordach aufgestellt werden, sind die meisten Kaminholzunterstände mit einem Dach ausgestattet.

Damit Regenwasser ablaufen kann, sollte das Dach geneigt sein und nach vorne ein wenig hinausragen. Zudem sollte bei Modellen aus Holz das Dach mit Dachpappe abgedeckt werden.

In schneereichen Regionen muss das Dach natürlich so stabil gebaut sein, dass es auch bei starkem Schneefall nicht zusammenbricht. Gibt es in Ihrer Region eher selten Schneefall, aber viele tierische Besucher, sollte das Dach mindestens das Gewicht einer Katze oder eines kleinen Äffchens aushalten.

Schrank

Wer neben dem Unterstand auch noch einen kleinen Geräteschuppen für den Spalthammer und das Stromkabel für die Wippsäge benötigt, kauft am besten gleich einen Kaminholzunterstand mit Schrank.

Sicherheit

Aufgestapeltes Kaminholz kann gefährlich sein. Kleine Kinder können als herausragenden Scheiten ziehen, sodass der Stapel nach vorne kippt und die lieben Kleinen unter sich begräbt. Bitte warnen Sie Ihre Kinder unbedingt vor den Gefahren eines Brennholzstapels und stapeln Sie das Holz immer so kippsicher wie möglich.

Sind die Kinder gewarnt und die Katzen in Sicherheit, muss natürlich der Unterstand selbst auch stabil konstruiert und sicher verschraubt sein, sodass er weder unter dem Gewicht des Holzes zusammenbricht, noch sich von der Hauswand löst und im Ganzen nach vorne kippt.

Eigentlich als Wetterschutz gedacht, sind einige Modelle mit einer Verkleidung aus Polyester ausgestattet, die mit Befestigungsgummis einfach an den Rahmen gehängt werden kann, wenn ein Unwetter droht. Diese Verkleidung können Sie auch nutzen, um bei Kindergeburtstagsfeiern den Unterstand wie einen Schrank zu schließen und so die Gefahr eines durch Kinderhand zusammenstürzenden Stapels etwas zu mindern.

Eine Alternative zum Holzunterstand

Ein guter Kaminholzunterstand ist auch von einem Laien relativ einfach aufzubauen. Am besten gelingt das mit zwei Personen. Wen der Zusammenbau trotzdem abschreckt oder einfach keinen großen Unterstand benötigt oder kein passendes Modell findet, der findet in einer Holzstapelhilfe eine gute Alternative.

Die Holzstapelhilfe können Sie entweder unter einem Vordach aufstellen und so vor Regen von oben schützen. Oder Sie decken den Stapel mit einer Holzapdeckplane ab. Als Fundament für so einen Holzunterstand zum selber bauen eignen sich einfache Europaletten.

Einen Brennholzunterstand kaufen

Brennholzunterstände gibt es in den unterschiedlichsten Maßen und Materialien. Die meisten Baumärkte wie Bauhaus, Hornbach und Obi verfügen jedoch nur über ein begrenztes Sortiment. Nicht immer finden Sie dort auf Anhieb einen Unterstand, der zu Ihren Bedürfnissen passt.

In Onlineshops und auf großen Marktplätzen wie Amazon finden Sie eine riesige Auswahl unterschiedlicher Modelle, die Sie bequem mit wenigen Klicks online kaufen und zu sich liefern lassen können.

Auf dieser Seite haben wir Ihnen einige interessante Unterstände herausgesucht, damit Sie sich nicht durch das Überangebot im Internet kämpfen müssen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg.