Wippsäge Vorstellungen

In dieser Rubrik finden Sie alle von uns ausführlich vorgestellten Wippsägen.

Güde Wippsäge GWS 700 EC HM

Güde GWS 700 EC HM Wippsäge Test
Anzeige
Die GWS 700 EC Wippsäge wird vom Hersteller Güde in zwei Versionen angeboten. Es gibt sie als GWS 700 EC und als GWS 700 EC HM.

Die Modelle unterscheiden sich nur durch das mitgelieferte Sägeblatt. In der GWS 700 EC HM arbeitet serienmäßig ein Hartmetall-Sägeblatt. Die Säge ist dadurch in der Anschaffung etwas teurer und etwa 1 kg schwerer als die GWS 700 EC, das Flachzahn-Sägeblatt aus Hartmetall ist den Aufpreis jedoch wert.

Die Leistungsdaten der GWS 700 EC HM stimmen jedoch mit der ansonsten baugleichen Wippsäge mit CV-Sägeblatt überein.

Alles Wichtige zu dieser Wippsäge finden Sie im Folgenden.
Güde Wippsäge GWS 700 EC HM weiterlesen

Scheppach Wippkreissäge wox d700

Scheppach wox d700 Wippsäge Test
Anzeige
Die Scheppach Wippkreissäge wox d700 sägt schnell und sauber. Der Motor arbeitet mit 400 Volt Starkstrom und bringt es auf satte 5200 Watt Leistung.

Die wox d700 wird komplett zusammengebaut und einsatzbereit geliefert. Sie ist ideal für alle, die größere Mengen Holz ablängen möchten.

Der etwas höhere Preis ist für diese Wippsäge durchaus angemessen. Die Säge wird mit einem Sägeblatt aus Hartmetall-Wolfram (HW) mit 42 Zähnen geliefert. Zudem ist eine Wippenverlängerung inklusive, die es sonst als Zubehör zu kaufen gibt.

Weitere Infos und Leistungsdaten finden Sie im Folgenden.
Scheppach Wippkreissäge wox d700 weiterlesen