Ratgeber

Diese Seite bietet eine Übersicht über unsere Ratgeberartikel.

Der Sägebock mit Kettensägenhalterung

Sie gelten als günstige und platzsparende Alternative zur Wippsäge: Sägeböcke mit Kettensägehalterung.
Ob so ein Bock mit einer Wippsäge mithalten kann und was Sie vor dem Kauf und bei der Anwendung wissen sollten, klären wir in diesem Artikel. Außerdem stellen wir Ihnen einen bei Kunden sehr beliebten Sägebock ausführlich vor und beleuchten dessen Vor- und Nachteile. Lesen Sie weiter.

Das richtige Stromkabel für Ihre Wippsäge

So kurz wie möglich soll es sein und möglichst einen Aderquerschnitt von 2,5 mm² haben. Zudem soll es spritzwassergeschützt und gerne mit einem Phasenwendestecker ausgerüstet sein.
Was es vor dem Kauf zu beachten gilt, klären wir in diesem Artikel. Außerdem geben wir konkrete Empfehlungen für Verlängerungskabel. Lesen Sie weiter.

Das richtige Sägeblatt für Ihre Wippsäge

Sägeblätter aus Hartmetall halten länger, sind aber etwas teurer. Trotzdem lohnen sie sich, wenn viel Holz geschnitten werden soll.
In diesem Artikel klären wir nicht nur den Unterschied zwischen Flachzahn und Wechseluahn, wir geben auch konkrete Sägeblatt-Empfehlungen. Lesen Sie weiter.

Ein stumpfes Sägeblatt erkennen

Selbst die beste Säge kann ein stumpfes Sägeblatt nicht kompensieren.
Woran Sie erkennen, dass Sie das Sägeblatt austauschen oder nachschleifen lassen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. Lesen Sie weiter.

Welche Schutzausrüstung braucht man beim Sägen?

Bei korrekter Anwendung ist die Arbeit mit einer Wippsäge sehr sicher, wenn auch sehr laut. Außerdem können immer mal wieder Sägespäne durch die Luft fliegen. Wenn sich dann noch Unkonzentriertheit einschleicht, kann auch mal ein Stück Holz auf Ihren Fuß fallen.
Mit der richtigen Schutzausrüstung lassen sich kleine Fehler zwar nicht vermeiden, aber potentielle Schäden eingrenzen.
Was Sie brauchen, um das Sägen noch sicherer zu machen, lesen Sie in diesem Artikel. Lesen Sie weiter.

Brennholz richtig lagern – so wird es gemacht!

Wer viel sägt, produziert auch viel Brennholz. Und das muss vor dem Verheizen erst mal seine Feuchtigkeit verlieren.
Dafür braucht es Zeit und einen guten Lagerplatz.
Wir zeigen Ihnen, was Sie bei der Lagerung beachten müssen, wie Sie die Restfeuchtigkeit Ihres Brennholzes bestimmen und wie Sie Ihre Scheite sicher und sauber stapeln können. Lesen Sie weiter.

Wippsäge gebraucht kaufen – Checkliste und Schnäppchen

Wer mit leistungsstarken Motoren und scharfen Sägeblättern arbeitet, muss sich auf sein Material verlassen können.
Der Gebrauchtkauf einer Wippsäge kann ein Risiko sein.
Worauf Sie beim Kauf achten müssen erfahren Sie in diesem Artikel. Wir listen die Vor- und Nachteile der populärsten Marktplätze auf und zeigen Ihnen, wo Sie noch wirkliche Schnäppchen finden können. Lesen Sie weiter.

Wie läuft die Lieferung einer Wippsäge ab?

Bestellt ist eine Wippsäge über Amazon.de mit nur wenigen Klicks. Aber wie kommt das schwere Teil dann zu Ihnen? Und müssen Sie Ihr Paket persönlich annehmen?
In diesem Artikel erfahren Sie, wie die bestellte Säge verpackt sein wird und wie Sie zu Ihnen kommt. Und für den Fall, dass Sie Ihre neue Brennholzsäge nicht persönlich entgegennehmen können, haben wir eine Mustervollmacht für Sie. Delegieren Sie einfach die Annahme. Lesen Sie weiter.