Halder Simplex Spalthammer: DER Hammer für Stahlkeile!

Simplex Spalthammer in Aktion
Der Halder Simplex Spalthammer ist das ideale Werkzeug zum Eintreiben von Stahlkeilen beim Holz spalten.

Durch seine Schlagplatte aus Superplastik besteht bei der Arbeit mit Stahlkeilen keine Gefahr herumfliegender Metallsplitter. Alukeile nutzen mit dem Simplex erheblich weniger ab als mit einem Stahlhammer.

Die Firma Halder hat sich als Hersteller von Profiwerkzeug etabliert. Der Simplex Spalthammer überzeugt durch gute Verarbeitung und Spaltwirkung. Sein erschwinglicher Preis und die geringen Folgekosten macht den Halder Simplex auch für Hobbyholzer sehr interessant.

Der Halder Simplex Spalthammer im Detail

Zuletzt aktualisiert am 19. November 2017 um 12:16 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.

Maße

  • Gesamtlänge: 90 cm
  • Stiellänge: 78 cm
  • Kopfgewicht: 3,4 kg
  • Gesamtgewicht: 4,1 kg
  • Stielgewicht: 0,83 kg
  • Schneidenlänge: 6,5 cm

Komponenten

Der Halder Simplex Spalthammer besteht aus vier Teilen:

Dem Spalthammer-Gehäuse aus Stahlguss, dem Spalteinsatz aus Carbonstahl, dem Schlageinsatz aus Superplastik und dem Stiel aus Hickoryholz.

Die vier Einzelteile werden mit einer 14 mm Inbusschraube verschraubt. Sie halten fest zusammen und wackeln nicht.

Halder Simplex Spalthammer Einzelteile
*Explosionszeichnung Halder Simplex | Bildquelle: Amazon*
Das Spalthammer-Gehäuse aus Stahlguss wiegt 1,9 kg und ist sehr massiv. Gleichzeitig dient es als Stielschutz. Spalteinsatz, Schlagplatte und Stiel werden einfach in das Gehäuse eingesteckt und verschraubt. Das macht ein Auswechseln der Komponenten sehr einfach. Im Falle eines Stielbruchs kann der Spalthammer mit wenigen Handgriffen sofort im Wald neu eingestielt werden.

Der Spalteinsatz aus Carbonstahl ist gesenkgeschmiedet und vergütet und wiegt 1,34 kg. Die Schneide ist 6,5 cm lang. An der Unterseite ist sie zu einer Wendenase geformt. Der Simplex Spalthammer kann so auch zum leichten Heben und Bewegen von Holzscheiten und -rollen eingesetzt werden. Ein Schneidenschutz wird mitgeliefert.

Der Schlageinsatz besteht aus sehr widerstandsfähigem Kunststoff. Er hat einen Durchmesser von 6 cm und wiegt 0,16 kg. Das verwendete Superplastik federt beim Aufprall nicht zurück. Bei den ersten Schlägen auf einen Keil dellt der Schlageinsatz etwas ein, hält diese „neue Form“ dann allerdings sehr lange. Beschädigungen am Schlageinsatz treten nur auf, wenn dieser sehr schräg auf einen Keil trifft oder auf scharfe Kanten geschlagen wird. Bevor Sie das erste Mal mit Ihrem Simplex Spalthammer auf einen gebrauchten Alu- oder Stahlkeil schlagen, sollten Sie unbedingt den Bart des Keils entfernen. Danach haben Sie Ruhe, denn ein neuer Bart wird durch den Simplex nicht entstehen.

Der Hickorystiel ist 78 cm lang und wiegt 0,83 kg. Er ist nahezu gerade. Am unteren Ende ist eine Einbuchtung mit einem kleinen Knauf herausgearbeitet. Ein kleiner Kritikpunkt ist die Lackierung am Stielende. Diese wird von manchen Käufern als etwas rutschig empfunden. Mit etwas Schleifpapier kann das Stielende etwas angeraut und somit griffiger gemacht werden.

Vorteile

Der Halder Simplex ist ein Spalthammer in Profiqualität. Er ist schwer, stabil, gut verarbeitet und zieht hervorragend. Stark verwachsenes Kaminholz kann ebenso damit gespalten werden wie Meterstücke mit großem Durchmesser. Und für die richtigen Härtefälle können Sie mit dem Simplex Spalthammer auch Stahlkeile ohne die Gefahr durch Abplatzungen eintreiben.

Besonders interessant wird der Simplex Spalthammer beim Blick auf die Folgekosten für Schlageinsatz und Keile.

Sein Schlageinsatz aus Superplastik ist deutlich haltbarer und günstiger als die Kunststoff-Schlagplatte des Fiskars X39 Safe-T. Im Vergleich zum X39 hat der Simplex eindeutig die Nase vorn. Der Einsatz des Simplex hält bei vielen Hobbyholzern mehrere Jahre und ist sofort betriebsbereit, ohne vorher gewässert zu werden.

Vergleicht man den Simplex Spalthammer mit Spalthämmern mit Stahl-Schlagplatte, so zeigt sich auch hier ein deutlicher Vorteil: Mit dem Simplex können Sie bedenkenlos günstige Stahlkeile benutzen. Stahlkeile halten nahezu ewig und beim Einschlagen mit dem Simplex bildet sich nicht einmal ein Bart an ihnen. Im Gegensatz zur Arbeit mit dem Simplex müssen Sie mit einem Stahlhammer zu teureren Alukeilen greifen, die mit der Zeit abnutzen und regelmäßig neu gekauft werden müssen. Wer schon einmal einen neuen Keil im Wald verloren hat (das passiert den Besten!), ärgert sich gleich doppelt, wenn es ein teurer Keil aus Aluminium und kein 10-EUR-Stahlkeil war.

Das massive Gehäuse macht den Simplex Spalthammer sehr kopflastig. Im Vergleich zur X39 von Fiskars federt der Hickorystiel des Halder Simplex nicht so stark. Der Stiel ist zudem durch den ins Gehäuse integrierten Stielschutz sehr gut gegen Fehlschläge geschützt.

Praktisch ist der modulare Aufbau des Simplex Spalthammers. Der Hammer kann mit dem Lösen einer Schraube in seine Einzelteile zerlegt werden. Das erleichtert nicht nur das Auswechseln des Schlageinsatzes. Es macht auch das Schärfen des Spalteinsatzes leichter, da der Stiel nicht im Weg ist.

Bitte prüfen Sie vor jedem Einsatz des Halder Simplex den Sitz der Schraube und ziehen Sie diese gegebenenfalls fest. Dazu benötigen Sie einen 14 mm Innensechskant-Schlüssel. Dieser ist leider nicht im Lieferumfang enthalten, sollte aber ohnehin in jeder gut ausgestatteten Hobbywerkstatt zu finden sein.

Der Simplex Spalthammer ist KWF-geprüft (KWF-Standard).

Ersatzteile

Falls mal ein Teil des Simplex beschädigt wird oder verloren geht, ist das kein Problem. Alle vier Komponenten des Halder Simplex sind einzeln als Ersatzteil erhältlich und können ausgetauscht werden.

Wie schnell und einfach das geht sehen Sie hier:

Die Ersatzteile finden Sie in dieser Liste:

Den Halder Simplex Spalthammer günstig kaufen

Den Simplex Spalthammer finden Sie leider nicht im Baumarkt um die Ecke.

Wenn Sie das Werkzeug erst einmal begutachten, in die Hand nehmen und zum Test durch die Luft schwingen möchten, sollten Sie einen Baumaschinenhändler aufsuchen. Auf der Webseite des Herstellers Halder können Sie sich Händler in Ihrer Nähe anzeigen lassen.

Wer keinen Händler in der Umgebung hat oder sich den Weg dahin ersparen will, der sollte einen Blick ins Internet wagen. Neben dem Versandhändler Kox finden sich weitere Anbieter, die den Simplex zum Kauf anbieten. Auf Marktplätzen wie amazon und ebay können Sie auf einen Blick mehrere Angebote vergleichen und den besten Preis für den Hammer finden.

Zudem haben dort viele Käufer ihre Erfahrungen mit dem Werkzeug niedergeschrieben, die Sie für Ihre Kaufentscheidung nutzen können.

AmazonPreis: € 87,12
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
Westfalia - Das Spezialversandhaus DEPreis: € 91,49
Versand: € 5,95
Verfügbarkeit: Lieferung in Werktagen: 2
Jetzt kaufen*
Globus Baumarkt DEPreis: € 109,00
Versand: € 4,90
Verfügbarkeit: Lieferung in Werktagen: 7
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 19. November 2017 um 12:16 - Bildquelle: Amazon. Alle Angaben ohne Gewähr.