Güde Wippsägen – Infos und Angebote

Güde Wippsägen erfreuen sich bei Kunden großer Beliebtheit. Sie finden sich in Bestsellerlisten häufig auf den vorderen Plätzen.

Gerade die GWS 700 EC HM mit 400 Volt Motor scheint ein wahrer Dauerbrenner zu sein.

Die interessantesten Modelle

Neben Geräten mit 400 Volt Motor stellt die Firma Wippsägen mit 230 Volt Motor, Benzinmotor und Zapfwellenantrieb her. Einsteiger wie auch Profis finden hier ein passendes Modell. Die Preise liegen meist im mittleren Segment bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Güde Wippsägen mit 400 Volt Motor

PWS 700 R

Anzeige

Güde Wippsäge PWS 700R 75768*

Erhältlich ab: EUR 938,32

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die PWS 700 R stammt aus der Güde PRO-Serie. Sie ist nach Herstellerangaben für den professionellen Einsatz ausgelegt.

Die Wippsäge wird serienmäßig mit einem 700 mm Hartmetall-Sägeblatt ausgeliefert. Ihre Motorleistung liegt bei 5200 Watt. Das besondere an diesem Gerät ist der Keilriemenantrieb.

GWS 700 EC HM

Anzeige

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die GWS 700 EC HM stimmt in Wattzahl und Schnitttiefe mit der PWS 700 R überein, ist aber deutlich günstiger. Allerdings wird das Sägeblatt hier direkt vom Motor angetrieben. Ein Keilriemen ist nicht verbaut.

Wir haben die GWS 700 EC HM ausführlich vorgestellt. Den Artikel finden Sie hier.

Güde Wippkreissägen mit 230 Volt Motor

GWS 600 EC 230 Volt

Anzeige

Güde Wippsäge GWS 600 EC 230V 01815*

Erhältlich ab: EUR 769,90

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die GWS 600 EC ist die wohl leistungsstärkste Wippsäge mit 230 Volt Antrieb. Mit 3500 Watt, 220 mm Schnitttiefe und 600 mm Sägeblatt liegt die Säge in diesem Punkten deutlich vor der Konkurrenz. Der Kaufpreis ist allerdings ebenfalls recht hoch.

Alle wichtigen Daten zu der Säge finden Sie hier.

GWS 500 HM

Anzeige

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Deutlich günstiger als die GWS 600 ist die GWS 500. Mit 2200 Watt Motorleistung und einer Schnitttiefe von 170 mm schließt dieses Modell die Lücke zwischen Einsteiger- und Fortgeschrittenengerät. In die gleiche Preisklasse fällt jedoch auch die Atika BWS 500, die etwas mehr Leistung und Schnitttiefe bringt.

Die Güde GWS 500 HM haben wir für Sie ausführlich vorgestellt und listen die wichtigsten Leistungsdaten auf. Den Artikel finden Sie hier.

GWS 400 ECO

Anzeige

GÜDE Wippkreissäge GWS 400 ECO*

Erhältlich ab: EUR 254,80

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die GWS 400 ECO ist die kleinste, leichteste und günstigste Güde Wippsäge aus unserem Vergleich. Sie richtet sich aufgrund der geringen Schnitttiefe und Wattzahl an Heimwerker, die nur geringe Mengen Brennholz ablängen möchten.

Alle wichtigen Daten der GWS 400 ECO finden Sie auf einen Blick in unserem 230 Volt Wippsäge Vergleich.

Güde Wippsäge mit Benzinmotor

PWS 700 BR

Anzeige

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Mit ihrem Benzinmotor kann die PWS 700 BR auch an Orten eingesetzt werden, an denen kein Stromnetz zur Verfügung steht. Auch diese Wippsäge stammt aus der Güde PRO-Serie und ist für anspruchsvolle Anwender konzipiert. Das Sägeblatt wird über Keilriemen angetrieben, der Motor kann mit E10-Benzin betrieben werden.

Unseren Artikel zu der PWS 700 BR mit allen wichtigen technischen Daten finden Sie hier.

Güde Wippsäge mit Zapwellenantrieb

PWS 700 ZR

Anzeige

WIPPSÄGE PWS 700 ZR*

Erhältlich ab: EUR 1.035,04

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Das dritte Gerät aus der Güde PRO-Serie auf dieser Seite ist die PWS 700 ZR. Diese Wippsäge wird über die Zapfwelle eines Traktors angetrieben. Natürlich verfügt die PWS 700 ZR auch über eine Dreipunktaufnahme. Sie kann somit überall dort eingesetzt werden, wo Sie mit Ihrem Traktor hinkommen. Das Sägeblatt wird über Keilriemen angetrieben.

Die wichtigsten Leistungsdaten der PWS 700 ZR finden Sie in unserem Wippsäge mit Zapfwelle Vergleich.

Firmenprofil

Die Güde GmbH und Co. KG sitzt in Wolpertshausen in Baden-Württemberg.

Das Sortiment ist aufgeteilt in die normale Serie für Heimwerker, Beruf und Hobby und die PRO-Serie für den professionellen Einsatz durch anspruchsvolle Anwender.

Im Sortiment der Maschinenmarke finden sich von Steinknackern über Heizgeräte, Pumpen und Elektrowerkzeuge, bis hin zu Reinigungsgeräten, Produkte aus diversen Bereichen. Selbst Büromöbel stellt die Firma Güde her. Produziert werden die Produkte in Produktionsstätten rund um den Globus.

Charakteristisch für Produkte des Herstellers Güde ist die blaue Farbe. Aktenschränke und Schreibtische werden jedoch in Weiß angeboten.

Nicht verwechselt werden sollte die Güde GmbH & Co. KG mit der Franz Güde GmbH aus Solingen, einem Hersteller von Schneidwaren.